Aus Freude am Leben - Blut spenden. Leben retten.

Herzlichen Dank für Ihr Interesse Blut zu spenden. Für die Versorgung der Patientinnen und Patienten benötigen die Schweizer Spitäler täglich mehr als 1'200 Blutkonserven.

Am Tag der Blutspende sollten Sie viel trinken und vor der Spende etwas Leichtes essen. Nach einer kurzen Ruhepause können Sie ohne weiteres wieder Auto fahren. Vermeiden Sie längeres Stehen nach der Spende. Setzen oder legen Sie sich bei Schwindel kurz hin. Nach der Blutspende sollten Sie Ihrem Körper keine grösseren Anstrengungen zumuten (z.B. Sauna, Tauchen, Klettern oder Fliegen) und während den nächsten zwei Tagen keinen Hochleistungssport ausüben. Den Druckverband dürfen Sie nach ein bis zwei Stunden wieder entfernen. Bei Ihrer allerersten Blutspende sollten Sie ca. eine Stunde einplanen.

 

Voraussetzungen

  • Sie sind mindestens 18 Jahre alt (Erstspender bis 60 Jahre)
  • Sie sind mindestens 50 kg schwer
  • Sie fühlen sich gesund
  • Sie hatten in den letzten 12 Monaten keine schwere Operation und keine Schwangerschaft/ Geburt*
  • Sie hatten in den letzten 3 Tagen (72 Stunden) keine zahnärztlichen oder dentalhygienischen Behandlungen
  • Sie haben keine Tätowierungen, Piercings oder permanent Make-up in den letzten 4 Monaten machen lassen
  • Sie waren zwischen 1980 und 1996 nicht länger als 6 Monate im Vereinigten Königreich (UK) (England, Wales, Schottland, Nordirland, Isle of Man, Kanalinseln, Gibraltar und Falklandinseln

Termine in Maur

Montag 27. März 2017

Montag 25. Sept. 2017